22.11.2006

Inspiration: Steve Jobs -
Stay hungry, stay foolish

Mit seiner Stanford Commencement Speech hat Steve Jobs letztes Jahr eine extrem inspirierende Rede gehalten. Keine, die man hört und vergisst. Sondern eine, die tief geht und berührt. Neulich erst habe ich entdeckt, dass sein Vortrag mittlerweile auch als Video zu haben ist:

Andere Formate: Transkription, Audio: MP3, AAC, Video: MP4.

You've got to find what you love.

Jobs: Du musst herausfinden, was du liebst. Das gilt für deine Arbeit genauso wie für deine Geliebten. Deine Arbeit macht einen Großteil deines Lebens aus, und der einzige Weg, um wirklich glücklich zu sein, ist die Sachen zu machen, die du für großartig hältst. Wenn du es noch nicht gefunden hast, halt die Augen auf. Hör nicht auf zu suchen. Wie mit allen Angelegenheiten des Herzens wirst du schon merken, wenn du fündig wirst. Und wie mit allen großartigen Beziehungen läuft es mit den Jahren besser und besser. Also halte die Augen offen, hör niemals auf zu suchen.

Stay hungry. Stay foolish.

Deine Zeit ist begrenzt, also verschwende sie nicht, indem du anderer Leute Leben lebst. Geh nicht dem Dogma in die Falle – was nichts anderes ist, als sein Leben so zu führen, wie andere es sich vorstellen. Lass den Lärm anderer Leute Meinungen nicht deine eigene innere Stimme ertränken. Und am wichtigsten: Hab Mut, deinem Herzen und deiner Intuition zu folgen. Irgendwie wissen sie bereits, was du wirklich willst. Alles andere ist sekundär.

Whole Earth Catalog: Stay hungry. Stay foolish.

Schlagwörter:

blättern: Extreme Hour vs. XP-Game
zurück: Breaking News: Extreme Programmierer zetteln Aufstand an